Mo. 02. 11. 2009 um 21:00 Uhr

Die Urknallmaschine – ein Film von Gert Baldauf – präsentiert von Norbert Frischauf

Cern - das Europäische Zentrum für Kernforschung. In der gigantischen Anlage werden Teilchen auf beinahe Lichtgeschwindigkeit beschleunigt, zur Kollision gebracht und in noch kleinere Teilchen gespalten. Aber gespalten ist auch die Meinung der Öffentlichkeit. Antimaterie ist hier schon erzeugt worden. Schwarze Löcher könnten entstehen, befürchten Skeptiker. Wird hier unter der Vorgabe, der Entstehung der Welt auf die Spur zu kommen, dieselbe vielleicht gefährdet? Der österreichische Wissenschaftler Norbert Frischauf hat jahrelang in Cern gearbeitet. Mit ihm war es möglich, in die faszinierenden Zentren des größten Forschungszentrums der Welt zu gelangen, Einblick in die Arbeit der Wissenschaftler zu bekommen und einen Crashkurs in Teilchenphysik zu absolvieren.

 

 

Ein Film von Gert Baldauf

 

Link:

Sendung als Video-on-demand

 

zum Seitenanfang

aktualisiert am 05.02.10